Veranstaltungen

Wissensvermittlung und Erkenntnis-Prozess:

  • Studium der Enneasomatik mit Präsenzveranstaltungen (Grundlagen der Enneasomatik)
  • Anatomie-Malkurs der Keimblätter
  • Grundlagen-Seminare der Enneasomatik (Enneagramm und Biologische Naturgesetze)
  • Enneasomatik-Gruppe für Enneagramm
  • Themen- und Austausch-Gruppe: Unsere Kinder
  • Erfahrungs- und Austausch-Gruppe: Leben, Sterben, Tod

 

Gesundheitskompetenz: Unsere kreativen und kommunikativen Veranstaltungen vermögen reines Empfangen und dadurch Möglichkeiten von Annahme und Akzeptanz zu unterstützen. Aus diesem Grund handelt es sich nicht um aktive Choreographien und Übungen, sondern um intuitive Prozesse, in denen wieder Neues entstehen kann.

  • Enneasomatik-Gruppe für Mediale Fähigkeiten
  • Enneasomatik im Klangerleben (Monochord, Klangliege, Klangsäule)
  • Enneasomatik im Erleben von Farben und Formen (intuitive Malerei)
  • Enneasomatik und Resonanz mit unserer Stimme (Singen und Tönen)
  • Enneasomatik und weiblicher Beckentanz 
  • Enneasomatik-Gruppe für Konstellationen und Sexualität
  • Erfahrungs- und Austausch-Gruppe: Wir-Prozess

Termine: Januar bis April 2020 (nähere Infos; siehe Teminkalender oben)

 

12.01.2020 11:00-13:00  Unsere Wirbelsäule in Mannheim: 

Gemeinsam mit Merle Milla und mir, Ana Logemann, findet eine Symbiose aus Bewegung in intuitiver Leichtigkeit (Franklin-Methode) und Enneasomatik mit folgenden Themen statt:

  • Kennenlernen unserer Wirbelsäule
  • Wahrnehmungsmuster und Biologische Programme der Wirbelsäule
  • Steigerung der Beweglichkeit aus der Kraft der Wirbelsäule

 

26.01., 16.02., 22.03., 19.04.2020  11:00-13:00 Enneasomatik und weiblicher Beckentanz in Heidelberg:

  • Der Beckentanz als Urausdruck der Weiblichkeit
  • Das Becken als Zentrum der weiblichen Kraft

Eine Gruppe für Frauen, um Weiblichkeit in Stärke, verwurzelt mit der Erde und verbunden mit dem Kosmos, zu spüren und zu erleben. Der Tanz und Themen rund um weibliche Energien können alle Prozesse von Annahme und Akzeptanz unterstützen.

 

27.01., 06.04.2020  19:30-22:00 Enneasomatik-Gruppe für Mediale Fähigkeiten  in St. Leon:

Jedes Lebewesen verfügt über helle Sinne und Intuition.

Über unsere Sinne können wir unsere feineren Sinne kennenlernen und im Leben nutzen.

In der Philosophie der Neuen Gesundheit ist Entwicklung die wertvollste Qualität des  Lebens, auch nachhaltige Lösungen für jede Art von Diskrepanzen (Biologische Konflikte) gehen immer mit einer Bewusstseinserweiterung einher.

In der Gruppe wollen wir mit vielen Übungen und Meditationen unsere hellen Sinne und intuitives Wissen wieder erwecken und stärken!

 

06.02.2020 ab 19:00 Gesprächsgruppe: Leben, Sterben, Tod in Heidelberg

 

 

09.02.2020   10:00-18:00 Anatomie der Keimblätter, Grundkurs in Mannheim:

Eine vollkommen neue Perspektive auf unseren Körper und unsere Gesundheit ermöglicht das Verständnis der Anordnung unserer Gewebe, die embryologisch nach Keimblattentwicklung systematisch geordnet sind. 

Unser Körper wird nun nicht mehr getrennt als Zusammnespiel von Organen betrachtet, sondern wir können die Verbindung zwischen körperlichen Erkrankungen und psychischen Wahrnehmungsmustern verstehen.

Der Kurs ist im Studium der Enneasomatik integriert, bietet aber auch bei einmaligem Besuch fundamentale Informationen!

Das Studium beinhaltet als Gesamtpaket das bisher gesammelte Wissen über die Wahrnehmungsmuster des Enneagramms im Zusammenhang mit dem Verständnis der Biologischen Naturgesetze auf Basis der Embryologie und im universellen Kontext.

 

 

10.02.2020  19:30-22:00 Enneasomatik in Resonanz mit unserer Stimme (Singen und Tönen) in St. Leon:

Ein krativer Abend zur Wahrnnehmung und Kontaktaufnahme mit unserer Stimme.

Gemeinsam mit Ursula Antonia Lutz (Opernsängerin, Gesangslehrerin und Dozentin des funktionalen Stimmtrainings) und mir (Ana Logemann) findet eine Symbiose aus Enneasomatik und Freude in Resonanz mit der eigenen Stimme statt.

 

19.02.2020  19:30-22:00 Enneasomatik im Klangerleben in Heidelberg:

Klänge berühren unsere Seele und Missklänge können wieder in die Harmonie gelangen. Transformation und Entwicklung ist hier möglich.

Gemeinsam mit Christof Linhuber, Musiktherapeut und Instrumentenbauer (Monochord, Klangliege, Klangsäule, Gong), www.klangkörper.de und mir, Ana Logemann, findet eine besondere Symbiose aus heilsamen Klängen und Enneasomatik statt.

 

 

02.03.2020  19:00-22:00 Enneasomatik-Gruppe für Enneagramm  in St. Leon:

Das Enneagramm und seine Einbindung in die Enneasomatik unterstützt uns:

  • im Erkennen eigener Wahrnehmungsmuster.
  • im Erlernen, individuelle Wahrnehmungen und das Bewusstsein zu erweitern.
  • in der Möglichkeit, sich selbst kennenzulernen und das Leben bewusster und authentischer mitzugestalten.
  • in der Förderung und Übung von Empathie-Fähigkeit für ein vertieftes Verständnis für unsere Mitmenschen (und die Menschheit).

 

21.03.2020 10:00-18:00 Enneasomatik im Erleben von Farben und Formen (intuitive Malerei) in Neustadt:

Formen und Farben lassen uns unsere seelische Verbindung tief spüren.

Gemeinsam mit Cesare Marcotto, Künstler, Kunstlehrer, Autor und Coach, www.cesaremarcotto.de und mir (Ana Logemann) findet eine Symbiose aus Enneasomatik und intuitiver Malerei statt. Jede(r) TeilnehmerIn wird mit Hilfe einer spezielen Fließtechnik mit Farbpigmenten (von Cesare Marcotto entwickelt) ein individuelles Bild entstehen lassen, welches unsere inneren Bilder zum Ausdruck bringen kann.

 

 

26.04.2020 10:00-18:00 Embryologie, Grundkurs in Mannheim:

Eine vollkommen neue Perspektive auf unseren Körper und unsere Gesundheit ermöglicht das Verständnis der Anordnung unserer Gewebe, die embryologisch nach Keimblattentwicklung systematisch geordnet sind. 

Der Kurs ist im Studium der Enneasomatik integriert, bietet aber auch bei einmaligem Besuch fundamentale Informationen rund um unsere Entwicklung im Mutterleib.

Das Studium beinhaltet als Gesamtpaket das bisher gesammelte Wissen über die Wahrnehmungsmuster des Enneagramms im Zusammenhang mit dem Verständnis der Biologischen Naturgesetze auf Basis der Embryologie und im universellen Kontext.

 

Änderungen möglich!

Anmeldungen bitte an info@neuegesundheit.org oder benutze unser Kontakt Formular.

Die Anmeldefrist liegt bei 3 Tagen vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn.


E-Mail

Anfahrt